Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich, Anwendung

Für die Nutzung unserer StyleCoach-App gelten ausschließlich die nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Abweichende Bedingungen der Nutzer werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2. Leistungsbeschreibung

Unsere „StyleCoach–App“ (nachfolgend auch Website oder Anwendung genannt) stellt eine Softwareanwendung für Stilberatung und Personal Shopping für Modebegeisterte dar. Sie richtet sich damit an Endverbraucher (nachfolgend auch "Nutzer" genannt), die im Internet Bekleidungsprodukte erwerben, beantragen oder sich hierüber informieren möchten. Die Website ermöglicht es dem Nutzer, sich bestimmte Produktangebote ausgewählter Drittanbieter anhand bestimmter Auswahlkriterien wie z.B. Farbtyp, vorschlagen zu lassen und diese beim Drittanbieter käuflich zu erwerben. Die Nutzer dieser Website erhalten hierzu Bezugsquellen von Produkten und Dienstleistungen, die bei uns registrierte Händler, Anbieter und Dienstleister (nachfolgend auch "Drittanbieter" genannt) im Internet anbieten. Bei Interesse an einem Angebot wird der Nutzer sodann zum Internetauftritt des Drittanbieters weitergeleitet.

Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen insoweit keine rechtsverbindlichen Angebote von uns dar. Wir werden selbst nicht Vertragspartner, sondern stellen als Dienstanbieter lediglich die Plattform zur Darstellung der Angebote der Drittanbieter zur Verfügung.

3. Vertragsverhältnis und Angebotsinhalt

Zwischen den Nutzern und uns bestehen nur insoweit Vertragsbeziehungen, als wir den Nutzern eine Übersichtsplattform für Werbe- und Verkaufsangebote von Drittanbietern zur Verfügung stellen. Es kommen keine Kaufverträge zwischen uns und dem Käufer zustande. Ebenso treten wir nicht als Vertreter, Agent oder Mittler für die Geschäftsbeziehungen zwischen den Nutzer und dem Drittanbieter auf und vermitteln daher auch nicht in Streitfällen zwischen den Parteien oder bei der Durchsetzung der Erfüllung vertraglicher Vereinbarungen.

Die Nutzer regeln die Abwicklung der geschlossenen Kaufverträge – insbesondere die Versendung der Ware, Zahlungsmodalitäten und deren Durchsetzung- unmittelbar mit dem jeweiligen Drittanbieter.

Für alle angezeigten Informationen wie z.B. Produktbeschreibungen, Preise, Verfügbarkeit oder Produktbilder ist der jeweilige Drittanbieter allein verantwortlich. Wir machen uns diese Angaben und Angebote nicht zu Eigen und haften weder für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der getätigten Angaben, noch für die Verfügbarkeit der eingestellten Angebote. Der Nutzer ist daher stets gehalten, die auf der Website angezeigten Informationen nach Weiterleitung zur Webseite des Drittanbieters selbst auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen.

Auf den Webseiten genannte Firmennamen, Logos und/oder Produktbezeichnungen sind geschützte Marken oder Warenzeichen der jeweiligen Drittanbieter.

4. Haftung, Freistellung

Ansprüche der Nutzer auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche der Nutzer aus Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unserseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche eines Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Einschränkungen des Abs. 1 und Abs. 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

5. Leistungsunterbrechung, Wartungsarbeiten, Servicebeendigung

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenen und freien Ermessen ohne vorherige Ankündigung und ohne Nennung von Gründen das Erscheinungsbild der Website zu ändern oder den Zugang jederzeit gänzlich zu beenden. Wir übernehmen keine Gewähr, dass die die Website im Zuge von Wartungsarbeiten, technischer Störungen oder höherer Gewalt ständig zur Verfügung steht. Ein Anspruch auf dauerhafte Erreichbarkeit und Abrufbarkeit der Website besteht seitens der Nutzer nicht.

6. Geistiges Eigentum

Sämtliche in der StyleCoach-Website enthaltenen Informationen, Dokumentationen sowie Software, Kennzeichenrechte oder Abbildungen unterliegen dem Schutz des geistigen Eigentums. Der Nutzer hat diese Rechte stets zu beachten und diesen entgegenstehenden Handlungen zu unterlassen. Die Anwendung darf vom Nutzer zu keiner Zeit vertrieben, veräußert, vermietet oder in sonstiger Weise Dritten überlassen oder verändert werden. Soweit nicht zwingende rechtliche Vorschriften etwas anderes erlauben, darf der Nutzer die Website oder deren Dokumentation insbesondere nicht zurückentwickeln oder -übersetzen, noch darf er Teile herauslösen.

7. Schlussbestimmungen

Auf die aus der Nutzung der Anwendung ergebenen Vertragsverhältnisse zwischen uns und den Nutzern findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

Sofern es sich bei einem Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich- rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und dem Nutzer unser Firmensitz. Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.